24. Mai 1939

Auszug aus dem Brief: mit Antiqua-Handschrift für westliche Örte.
Aus­zug aus dem Brief: mit Antiqua-​Handschrift für west­li­che Örte.

[390524-​1-​1]

L. am 24. Mai 1939.

Mei­ne lie­be [Hil­de]!

Hoch­be­trieb in der Wil­helm­stra­ße, am Quai d’Orsay und in der Dow­nings­treet (das sind die Zen­tren der deut­schen, fran­zö­si­schen und eng­li­schen Po­li­tik), Hoch­be­trieb in der Po­li­tik, No­ten­wech­sel, Pak­te…   Wei­ter­le­sen

22. Mai 1939

Die Unterzeichnung des Stahlpakts zwischen Deutschland und Italien, 22.05.1939, Berlin, Istituto Luce Id:A00113852, http://en.wikipedia.org/wiki/File:Patto-acciaio.jpg, herunterladen 04.2014
Die Un­ter­zeich­nung des Stahl­pakts zwi­schen Deutsch­land und Ita­li­en, 22.05.1939, Ber­lin, Is­ti­tu­to Luce Id:A00113852, http://​en​.wi​ki​pe​dia​.org/, her­un­ter­la­den 04.2014

[390522-​2-​1]

O., am 22. Mai 1939.

Mein lie­ber [Ro­land]!

Vor ei­ner hal­ben Stun­de kam ich zu­rück aus der Stadt, ich hat­te noch Ver­schie­de­nes zu be­sor­gen. Es dreht sich über­haupt al­les nur noch um die Rei­se — und die Tage sind aus­ge­füllt bis in’s Letz­te. Ich will Dich aber trotz al­lem Dro­sch nicht stief­müt­ter­li­ch be­han­deln, Du! Kann­st nur kei­nen sehr lan­gen Brief be­kom­men. Wei­ter­le­sen!

20. Mai 1939

Bundesarchiv Bild 183-R43590, Potsdam, Musterung für die Wehrmacht
Musterung für die Wehrmacht, Potsdam, 1935, BA Bild 183-R43590
[390520-1-1]

L. am 20. Mai 1939.

Meine liebe [Hilde]!

Pünktlich und glatt bin ich ½ 10 Uhr zu Hause gelandet. Es ist ein angenehmes Reisen in der Frühe. Die Züge sind wenig besetzt und fahren pünktlich. Während der Wartezeit in Chemnitz spazierte ich auf meinem Bahnsteig. Weiterlesen!

14. Mai 1939

[390514-2-1]

Flossenbürg by A. Kryszczak - Plan
Stefan Kryszczak, ein Überlebender, Handgezeichneter Plan, KZ-Flossenbürg, Mai 1938 gebaut
O., am 14. Mai 1939.

Mein lieber [Roland]!

Pünktlich, wie immer, erreichte mich heute morgen [sic] Dein lieber Bote, und ich danke Dir auch recht schön dafür. So viele Neuigkeiten kann ich ja auf einmal fast gar nicht verdauen! Ich wünsche mir so sehr, daß Deinem Besuch nichts Unvorhergesehenes entgegentritt — ich muß Dich recht bald bei mir haben, Du! Weisterlesen!

12. Mai 1939

[390512-1-1]

Plinse
Plinse
L. am 12. Mai 1939.

Meine liebe [Hilde]!

Diese Woche ist schnell vergangen über der Arbeit, der planmäßigen und der zusätzlichen. Am Mittwoch bekam ich Deinen lieben Brief. Vielen Dank. Weiterlesen!