14. April 1939

[390414-2-1]

O., am 14. April 1939.

Dienstagabend [11. April 1939].

Mein lieber [Roland]!

Heute, nach den Feiertagen ist kein Kränzl, und ich habe den Abend zu einem Spaziergang benutzt. Ich bin ja so froh, wenn ich einmal allein und an der Luft sein kann, mein Dienst geht auch jetzt noch bis 6 abends. Wir können unser[e]m Chef nicht genug schaffen. Weiterlesen!

14. April 1939

[390414-1-1]

L. am 11. April 1939.

Meine liebe [Hilde]!

Heute Dienstag wieder in L. eingetroffen, benutze ich den letzten unbeschwerten Abend vor der Arbeit, den Brief an Dich zu beginnen. Wir hatten die Feiertage Besuch, da bin ich nicht dazugekommen. Weiterlesen!