4. Juli 1938

[380704-2-1]

2.7.38

O., am 4. Juli 1938.

Lieber Herr [Nordhoff]!

Auszug aus dem Brief
Auszug aus dem Brief

Heute muß ich den Brief beginnen, auch wenn ich weiß, daß ich ihn nicht zu Ende schreiben kann, meiner Müdigkeit halber. Doch ich bin dann im Bewußtsein, Ihnen Genüge getan zu haben, indem ich Ihnen meine gute Heimkehr melde. Ja, meine Rückreise ging etwas verdreht an und sollte auch so enden. In Freiberg hielt der Zug fast 1/4 Stunde und kurz vor Chemnitz konnte er nicht eher einfahren, bis ein and[e]rer auslief. Ich stand also 1/4 12 auf de[m] Chemnitzer Hauptbahnhof — der Omnibus war weg und so bin ich mit dem kurz vor 12 Uhr nach Hause gefahren. Weiterlesen!